Hanfblatt
HempMate Logo
Hanfwaage

Warum ich immer noch CBD-Öl nehme

Ich nehme, wie bereits berichtet, seit August 2018 das CBD-Öl von HempMate. Dadurch bin ich auch seit langer Zeit fast ohne Kopfschmerzen und schlafe in der Regel auch sehr gut. Einige werden sich nun die Frage stellen, warum ich denn noch das CBD-Öl nehme, obwohl ich doch gesund bin?

Ja, genau das will ich auch bleiben und mitCBD Öl 20 einem guten Immunsystem ist man auch wesentlich besser gegen Viren (Grippe usw.) geschützt. Die Ernährung noch anpassen und damit ist schon viel erreicht. Damit meine ich nicht, dass man auf alles verzichten soll, das nicht unbedingt als gesund eingestuft ist. Nur ein Stück weit reduzieren und dafür ein paar „Gesunde“ aufnehmen. Das zählt natürlich auf für die Flüssigkeitsaufnahme. Einfach mal sehr süße Getränke weglassen und dafür Wasser trinken. Es muss ja nicht komplett verzichtet werden. Das kann man schrittweise sehr gut lösen. Bei mir wenigstens hat das gut funktioniert.

Was bedeutet das für mich?

Ich werde weiterhin das CBD nehmen, auch werde ich meine Ernährung weiterhin schrittweise anpassen. Ich verzichte garantiert nicht auf alles aber viele Speisen werde ich doch sehr reduzieren. Dafür mehr Gemüse und Obst. Allgemein mehr Vitamine stehen auf meinem Speiseplan.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING