• info@hempmate-greenworld.de
  • +49 (0) 176 51 50 37 57 (Chris)
  • +49 (0)151 21 22 44 85 (Mike)
Hanfblatt
HempMate Logo
Let's change the World
Hanfwaage

CBD-Öle (REZEPTFREI) in höchster Qualität von HempMate AG

Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=IrqMn6OBILM&t=315s

HempMate Produkte

Das Cannabidiol (CBD) für alle HempMate Öle werden in einer kontrollierten, pestizidfreien Umgebung gezüchtet um sicherzustellen, dass es groß, grün und stark wird. Anschließend wird der Hanf kaltgepresst um das aktive CBD zu extrahieren

Sag JA zur Gesundheit!

Hanfsamen, die für den menschlichen Verzehr hergestellt werden, enthalten Proteine, Kohlenhydrate und Fette (hauptsächlich in Form Hanfsamen-Öl) ebenso wie einen hohen Anteil an Ballaststoffen und verschiedene wertvolle Vitamine und Mineralien.

Du möchtest ein
Vertriebspartner werden?
Informiere dich über die Vertriebspartnerschaft 
(siehe Karriereplan) 
und registriere dich.

Produkte kaufen

Die HempMate AG setzt bei der Produktion auf langjährige Erfahrung, biologisch einwandfreien Anbau und ausgewählt exzellente Standorte. HempMate AG will jederzeit die Produkte kennen, deshalb ist eine vollständig transparente und Ihnen bekannte Produktionskette wichtig. Jeder Ablauf in der Produktion ist bekannt, so können zu jedem Zeitpunkt Kontrollen in den Prozessen durchgeführt werden. Dies gilt nicht nur für nachrangige Laborwerte sondern auch für die Überprüfung z.B. während des Anbaus oder Pressen der Öle. HempMate AG überlässt nichts dem Zufall. Eine saubere Produktion beginnt bei der Herkunft der Samen und hört bei Stichprobenkontrollen des Endproduktes auf. Somit sind absolute Premiumprodukte gewährleistet.

Qualität

Alle Produkte mit bestmöglicher Qualität, regelmäßige Laboruntersuchungen und Kontrollen sind für die HempMate AG selbstverständlich. Qualität die überzeugt! Jederzeit bedenkenlose Empfehlung an Familie, Freunde und Bekannte! Naturverbundenheit: Alle HempMate AG Produkte stammen aus streng kontrolliertem Anbau und ohne Einsatz von Pestiziden und Schadstoffen. Somit präsentiert sich das Produkt in seiner Reinform und nur so hält die HempMate AG die hohen Ansprüche ein. Es handelt sich um ein echtes Naturprodukt.

Seriosität & Legalität

HempMate AG fährt eine 100%ige Weissmarkt-Strategie, hält sich an die geltenden Landesgesetze und holt die erforderlichen Genehmigungen ein. So ist die HempMate AG selbstverständlich bei der Eidgenössischen Oberzolldirektion registriert und vertreibt nur zugelassene Produkte. Sehr entscheidend dabei ist, die Einhaltung der Rezepturbestimmungen (THC-Grenzen). So will HempMate AG das Naturprodukt Hanf aus dem Negativ-Image hin zu einem mehr als verdienten Positiv-Image führen. Die HempMate AG hat die richtigen Experten und Berater engagiert.

Nachhaltigkeit

HempMate AG stellt einen endlosen Produkt- und Kundenzyklus auf die Beine. So entsteht eine nachhaltige Zufriedenheit und Partnerschaft. HempMate AG ist bestrebt, beim Anbau und der Produktkreation, Nachhaltigkeit in Zusammenhang mit der Natur zu schaffen. So erfreut sich HempMate AG auf wiederkehrende Kunden und Partner.

Die Vision von HempMate

Die Welt muss wieder davon erfahren, dass Hanf extrem effizient und stoffwechselfördernd helfen kann. Wieder, weil es der Menschheit über Jahrhunderte hinweg bekannt war, dass Hanf lebensverändernd, insbesondere beruhigend und schmerzlindernd wirkt. Durch völlig unnötige Verbote in der Vergangenheit, ist dieses wertvolle Wissen verloren gegangen.
Cannabidiol (CBD) respektive Hanf, liegt HempMate in den Genen. Kaum ein anderes Stoffwechselsystem unterstützt die Aufnahme der positiven Hanf-Inhaltsstoffe via eigens dafür ausgelegten Rezeptoren so zuverlässig.
HempMate AG – die Vision – die Menschheit wieder auf den Pfad des natürlichen und selbstverständlichen Hanfkonsums zu bringen. Dabei spielen alle Landesgrenzen, Sprachen, politische oder religiöse Ansichten, keine Rolle. Cannabidiol (CBD) respektive legales Hanf, gehört in jeden Haushalt dieser Welt.

Warum wirkt das CBD von HempMate

Phytocannabidoide, Terpene und Flavonoide sind körperähnliche, chemische Verbindungen, die auf das menschliche und tierische Endocannabinoid-System wirken. Die Rezeptoren dafür befinden sich vor allem im Gehirn. CBD ist in der Lage, mit den Zellen zu interagieren.

Indirekt oder Direkt kann CBD folgendes beeinflussen:
Vanilloidrezeptoren – Schmerzregulation
Adenosinrezeptoren – Schlaf-Wach-Zyklus
Serotonin-Rezeptoren – Stimmungs-Stressbewältigung

Da die Cannobinoide so wirksam mit unserem und auch dem tierischen Endocannabinoid-System interagieren, können sie bei folgenden Störungen Verbesserungen bringen: (die hier getroffenen Aussagen sind aus rechtlichen Gründen KEIN HEILVERSPRECHEN!)

  • Allergien
  • Allgemeine Gesundheit
  • Krebs
  • Antioxidans (freie Radikale)
  • Angstzustände
  • Appetitlosigkeit
  • Depressionen
  • Schmerzen
  • Stress / Übelkeit
  • Regeneration der Muskeln
  • Übersäuerung
  • Allergien
  • Epilepsie
  • Entzündungen

Der Entourage-Effekt

Durch die Einnahme von Cannabidiol (CBD) werden unterschiedlichste Regionen des Körpers angesprochen und harmonisiert, sowie Enzymsysteme können positiv beeinflusst werden. Dadurch wird auch der entzündungshemmende bzw. schmerzstillende Effekte erklärt. Einzigartig werden CBD-Produkte durch den Entourage-Effekt. Die Bezeichnung „Entourage-Effekt“ stammt aus der Cannabis–Forschung. Es besagt, dass ein Pflanzenstoffgemisch eine höhere biologische Aktivität besitzt, als die isolierte Reinsubstanz selbst. Die Hanfpflanze besitzt eine Vielzahl von Phytocannabinoiden und Terpenen. Das spielt beim sogenannten Entourage- oder Synergie-Effekt eine entscheidende Rolle. Durch die Kombination verschiedener Cannabinoide mit Terpenen wird die optimierte Wirkung erzielt, wodurch eine Zufuhr von Cannabidiol (CBD) in bereits moderaten Dosierungen, herausragende gesundheitliche Ergebnisse erzielt. Diese Wirkungsverstärkung kann bereits durch den Erhalt gewisser Pflanzenstoffe, insbesondere der Terpene und weiterer Phytocannabinoide, erreicht werden. Durch die natürlichste Einnahme von CBD (Blütenform / kaltgepresste Öle) wird ein höchstmöglicher Entourage-Effekt bei HempMate AG angestrebt. (Originalsatz!)
Hanf mit Himmel

CBD für Tiere (Spezial)

Pudel

Katze und Hund sind in der heutigen Zeit mehr als nur die besten Freunde der Menschen, Sie gehören zur Familie und sind vollwertige Familienmitglieder. Herrchen und Frauchen möchten ihren Tieren gerne genau denselben Lebensstandard bieten, den sie auch selbst pflegen. Perfekt ist, dass alle Säugetiere über das Endocannabinoid-System verfügen und damit genau die Vorteile von CBD als natürliches Produkt sehr zuverlässig nutzen können.
Oft sind gerade unsere Haustiere, mit vielen Krankheiten und Leiden belastet, die wir nur zu gut von uns selbst kennen – wie z.B. Schmerzen im Bewegungsapparat, Muskelverspannungen durch Schonhaltungen, oft durch Umwelt gestresst, Allergien oder auch Magen-Darm-Erkrankungen. Da kann der Einsatz von CBD helfen. Hunde und Katzen, haben sehr oft eine Gewitter- und Schussangst. Hier kann auf natürliche Weise, effektiv unterstützt werden. Vom Tierhalter kann schonend und ungefährdet bei akuten als auch bei chronischen Beschwerden, unser CBD eingesetzt werden.

Hanf

Zu den ältesten Nutz- und Zierpflanzen der Erde zählt Hanf, eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Hanfgewächse. Die einzelnen Bestandteile der Pflanze – wie Fasern, Samen, Blätter und Blüten- werden ungenauer weise ebenfalls als Hanf bezeichnet. Aus diesen genannten Pflanzenteilen können jeweils sehr verschiedene Produkte hergestellt werden: wie Seile (aus den Fasern der Stängel) das Speiseöl (aus den Samen) oder ätherisches Öl (aus destillierten Blättern und Blüten) sowie „Haschisch“ und „Marihuana“ (aus den getrockneten Blättern, Blüten und Blütenständen). Neben seiner Rolle als wichtiger, schnell nachwachsender Rohstoff für Textilindustrie und Bauwirtschaft, wird Hanf daher sowohl als Rauschmittel und auch als Arzneimittel verwendet.

Marihuana

Als Marihuana werden die getrockneten Blüten der weiblichen Pflanze bezeichnet. Das Harz sitzt an den Drüsenhaaren der Pflanze, hier kommen hohe Konzentrationen von THC, CBD und andere Cannabinoide vor..

Cannabis

Das lateinische Wort für Hanf ist Cannabis. Umfassend für Hanfpflanzen und THC-haltige Produkte der Pflanze, wird oft wird der Begriff Cannabis genutzt. Wenn man das Wort „Cannabis“ nun hört, denkt man meist zuerst an eine Pflanze mit berauschender Wirkung. Was viele jedoch immer noch nicht wissen – Cannabis wird in den letzten Jahren wieder vermehrt in der Medizin eingesetzt. In Cannabis wurden bereits über 500 verschiedene Inhaltsstoffe nachgewiesen. Mit weit mehr als 100 Cannabinoide, liefert die Pflanze zusätzlich wertvolle Vitamine, Proteine, Aminosäuren, Ätherische Öle (Terpene), Flavonoide, Fettsäuren und noch viele andere positive Wirkstoffe. Das Delta-9-Tetrahydrocannabinol (THC), ist das bekannteste Cannabinoid, an welches Du womöglich anfangs gedacht hast. Liegt der Anteil eines Produktes unter dem gesetzlichen EU-Wert von 0,2% THC, kann es legal erworben und konsumiert werden. In der Schweiz liegt dieser Grenzwert unter 1,0%. Cannabidiol (CBD) gewinnt neben THC immer mehr an therapeutischer Bedeutung. Anders als bei THC macht CBD nicht high und wirkt nicht psychoaktiv. In immer mehr Studien wird die positiven Wirkung von CBD belegt.

Haschisch

Ein Extrakt aus Harz und Pflanzenteilen der weiblichen Hanfpflanze, welches zu Platten und Blöcken gepresst wird, ist Haschisch.

Sag JA zur Gesundheit!

Hanfsamen, die für den menschlichen Verzehr hergestellt werden, enthalten Proteine, Kohlenhydrate und Fette (hauptsächlich in Form Hanfsamen-Öl) ebenso wie einen hohen Anteil an Ballaststoffen und verschiedene wertvolle Vitamine und Mineralien.

Du möchtest ein
Vertriebspartner werden?
Informiere dich über die Vertriebspartnerschaft 
(siehe Karriereplan) 
und registriere dich.

Produkte kaufen